Geschichte der Union Königswiesen 1951 – 2011

1951: Gründung der Turn- und Sportunion Königswiesen. Johann Bauer, Alois Rockenschaub und Hugo Dirnberger bildeten einen Proponentenausschuss, und am 1. Mai 1951 fand im Gasthaus Dungl die Gründungsversammlung der Turn- und Sportunion statt. Zum ersten Obmann wurde Alois Rockenschaub gewählt. Der Mitgliedsbeitrag wurde mit 2 Schilling bzw. 1 Schilling (für Jugendliche) festgelegt.
1954: Erstes Schirennen auf der Stummerleiten
1963 Bau des Schleppliftes
1964: Veranstaltung eines Schijöring´s Eine rückblickend ungewöhnliche Sportart setzte sich kurz in Szene.
1970: Baubeginn des Sportplatzes, erster IVV-Wandertag
1971: Einstieg der Union Königswiesen in die Fußball-Meisterschaft
1972: Eröffnung des neuen Sportplatzes
1976: Dir. Theo Tober wurde zum Union-Obmann gewählt Alois Rockenschaub wurde nach 25-jähriger Obmannschaft abgelöst.
1978: Bau des ersten Tennisplatzes
1981: Festveranstaltung 30 Jahr Union Königswiesen
1986: Union-Landesmeisterschaft im Langlauf, erster Super-Zehnkampf
1989: Sommersportfest mit Altinternationalen (Hickersberger & Co) Der finanzielle Aufwand in der Union übertraf erstmals die Schilling-Millionengrenze.
1990: Lambert Moser wurde zum neuen Union-Obmann gewählt
1992: Umfangreicher Sportstättenbau: Neben einem Fußballtrainingsfeld und dem Kabinenumbau wurde eine Stockbahn errichtet und ein neues Tennisklubhaus gebaut.
1994: Die Fußballer werden Meister der Bezirksliga Nord und damit ist Königswiesen erstmals in der Fußball-Landesliga
1996: Hansi Haider wurde zum neuen Union-Obmann gewählt
1999: Erneuerung der Zuschauertribünen
2001: Jubiläumsjahr: 50 Jahre Union Königswiesen, 30 Jahre Mitgliedschaft beim Fußballverband
2006: Die UKW Fussball Mannschaft steigt aus der Landesliga in die Bezirksliga ab.
2007: Ein neues Funktionärsteam mit Sekti Josef Baumgartner und Sportl. Leiter Alois Häusler formiert ein neues Team und startet einen Neubeginn mit sehr junger Mannschaft.
2010: Gründung der Zusammenarbeit Jugendfußball MV ALM
2011: Die Fussballer feiern wieder einen großen Erfolg: Erneuerter Aufstieg in die Landesliga. Die Union feiert 60 Jahre und 40 Jahre Fußballbetrieb. Genau richtig für die Landesliga.
2015: Größtes Unionprojekt seit Bestehen: Abriß und kompletter Neubau des Fußballgebäudes
2016: Feierliche Eröffnung des Neubaus mit Erweiterung der Stockräume.
2018: Neugründung des Vereines Union Königswiesen Fussball. Martin Obereder wird zum neuen Union-Obmann, Josef Baumgartner zum Obmann des Fussballvereins gewählt